default_mobilelogo

Boehmfeld Schmelzbertieb

Unsere Bürozeiten

Mo- Fr: 08:00 - 17:00

T. 02942 / 9786480
E. info@boehmfeld.de


Kontaktformular

Kernherstellung für die Gussfertigung

Der Kern formt alle Innenkonturen eines Gussteils, die nicht über die Formhälften des Modells abgebildet werden können. Die Herausforderungen in der Kernherstellung liegen vor allem in der Maßgenauigkeit sowie in der Temperatur- und Formbeständigkeit. Zudem muss gewährleistet sein, das der Kern entfernbar ist. Je nach Komplexität der Teilgeometrie werden mehrere Einzelkerne für die spätere Gussfertigung hergestellt. Ein perfektes Gussteil entsteht im optimalen Zusammenspiel zwischen Kern, Modell und Werkstoff. Entsprechend ist die Kernherstellung ein wesentlicher Bestandteil in der Gussfertigung. Langjährige Erfahrung in der Herstellung von Gusseisen und laufende Qualitätskontrollen sichern in unserer Gießerei die präzise Fertigung passgenauer Innen- und Außenkerne.

In unserer Kernmacherei fertigen wir Kerne in folgenden Verfahren:

  • Resol-CO2 (automatische Kernherstellung; Cold Box)
  • Furanharz (manuelle Kernherstellung)

Manuelle und maschinelle Kernverfahren – je nach Stückzahl

Je nach gewünschter Auflage erfolgt die Herstellung der Sandkerne manuell oder maschinell. Einzelteile und Kleinserien fertigen wir per Hand, Mittel- und Großserien werden auf einer unserer zwei Kernschießmaschinen hergestellt.

Hier sehen Sie einige Beispiele aus unserer Kernmacherei: