default_mobilelogo

Boehmfeld Schmelzbertieb

Unsere Bürozeiten

Mo- Fr: 08:00 - 17:00

T. 02942 / 9786480
E. info@boehmfeld.de


Kontaktformular

Qualitätssicherung in unserer Eisengießerei

Die Gießereigesellschaft Böhmfeld mit Sitz im nordrhein-westfälischen Geseke gehört zu den wenigen Gießereien hierzulande, die nach wie vor in Deutschland produzieren. Dadurch können wir unseren Kunden ein hohes und konstantes Qualitätsniveau zusichern. Die langjährige Erfahrung und entsprechend hohe Kompetenz unserer Mitarbeiter in Kombination mit dem Einsatz moderner Maschinen und Verfahren in der Gussfertigung sind für uns wichtige Voraussetzungen, um die hohen Anforderungen unserer Kunden aus verschiedenen Anwendungsfeldern zu erfüllen. Mit ca. 30 Mitarbeitern stellen wir auf unserem 19.000 qm großen Gelände jährlich bis zu 4.500 Tonnen Gusseisen für den allgemeinen Maschinenbau her. Die Branchenvielfalt reicht vom Getriebebau über Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinen bis hin zum Schiffbau. Auch die hohen Anforderungen der Chemie und Petrochemie erfüllen wir mit unseren Gussteilen.

 

Was uns von anderen Gießereien unterscheidet

Ob Grauguss, Sphäroguss oder Sonderlegierungen: In unserer Eisengießerei setzen wir ausschließlich hochwertige Werkstoffe ein. Bei der Gussherstellung halten wir uns streng an die Vorgaben entsprechend deutscher und europäischer Normen, deren Einhaltung wir durch eine strenge Qualitätssicherung sicherstellen. Bei der Werkstoffauswahl arbeiten unsere erfahrenen Gießer stets eng mit den Konstrukteuren zusammen, um eine optimale Balance zwischen Qualität und Wirtschaftlichkeit zu finden. Gezielte Investitionen in moderne Maschinen und die laufende Erweiterung unserer Kenntnis über diverse Forschungsprojekte sichern nachhaltig unsere Wettbewerbsfähigkeit im internationalen Markt.

Auch bei der Fertigung von Einzelstücken in der Handformerei können Sie sich auf eine sorgfältige Qualitätssicherung in unserer Eisengießerei verlassen – ein entscheidender Vorteil im Prototyping.